Was Ryanair von den Verleger unterscheidet

Während Ryanair sich auf seine Kernkompetenz beschränkt und mit maximaler Rationalisierung maximale Profitabilität erreicht hat, haben die Verleger ausgerechnet ihre Kernkompetenz – den Journalismus – wegrationalisiert. Während Ryanair für zusätzliche Leistungen die Kunden zur Kasse bittet, haben die Verlage – ohne wirtschaftliches Konzept – ihre Leistungen im Internet verschenkt. Letztlich muss man sich fragen ob die Verlagsindustrie noch weiß, was ihre Kernkompetenz überhaupt ist? Denn wer den Journalismus schwächt, schwächt letztlich das eigene Produkt und wird am Markt nicht überleben können.

PS: Das Internet ist nicht der Feind sondern ist, ebenso wie das Papier, nur ein Kommunikationsmittel um Nachrichten zu überbringen.

Advertisements