Die Linke zensiert Wikipedia

Artikel 5 (1)

Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

dielinke_internetzensur1

Wieder einmal zeigt es sich, was Die Linke unter Meinungs- und Pressefreiheit versteht. Unser Rechtsstaat wird – mal wieder – politisch instrumentalisiert um mit Hilfe von einstweiligen Verfügungen die Verbreitung von unliebsamen Meinungen und Informationen zu unterbinden.

Wenn so das Rechts- und Demokratieverständnis der Abgeordneten und Politiker der postkommunistischen Nachfolgepartei der SED aussieht – na dann gute Nacht!

Advertisements