Premiere und Linux Tage

Nach der gestrigen Premier von Oscar Wildes „Bunbury oder: Wie wichtig es ist, Ernst zu sein“ im Kieler Theater – einer leichten Komödie über die beiden Gentlemen Jack und Algernon, die versuchen ihren gesellschaftlichen Verpflichtungen zu entfliehen in dem Jack seinen Bruder „Ernst“ in London und Algernon regelmäßig seinen kranken Freund „Bunbury“ auf dem Land besucht – und dem obligatorischen Absacker im Strongbow’s geht es gleich zu den Kieler Linux Tagen 2008. Mal sehen ob es im Rahmen der UnKonference interessante Vorträge – z.B. zum Thema Bootoptimierung – gibt… irgendwie muss ich doch den Bootvorgang vom Eee kürzen können.

Advertisements