Was kann die SPD nach 7 Jahren noch besser machen, Herr Schröder?

Unter Frau Merkel wird alles teurer aber nichts besser

Diese Worte sagt der Mann, der vor 7 Jahren antrat und sich an seinen Taten messen lassen wollte. Doch statt, wie versprochen die Arbeitslosenzahlen zu halbieren und sich unter anderem an diesem Wahlversprechen messen zu lassen, gewann Gerhard Schroeder Dank Oder-Flut und drohenden Krieg im Irak die Wahl erneut.

Drei Jahre später stehen SPD, Grüne und insbesondere Kanzler Gerhard Schröder vor den Scherben Ihrer Politik. Es ist einfach Merkel vorzuwerfen, ?nicht viel besser zu machen? doch was haben Schröder, Fischer, Eichel, Trittin und die anderen Spitzenpolitiker geschafft? Nicht viel, anders lässt sich die verlorene Vertrauensfrage und der Wunsch nach vorgezogenen Neuwahlen nicht erklären.

Und wird es unter Angela Merkel wirklich teurer? Nach Ökosteuer, Tabaksteuer, steigende Beiträge für Rente und Gesundheit ist eine solche Behauptung von Seiten der SPD unglaubwürdig. Während der letzten Jahre ist in Deutschland kaum etwas besser geworden, dafür vieles schlechter und teurer. Weitere 4 Jahre Rot-Grünes Chaos würden in der Tat alles teurer aber nichts besser machen, denn eine Erhöhung der Mehrwertsteuer auf 20 % ist unter Rot-Grün ebenso wahrscheinlich wie das Amen in der Kirche.

Advertisements